Finde dein Instrument

Seit fünf Jahren veranstaltet der Musikverein Reindlmühl den „Instrumentenfindungstag“. Ziel ist es, das Interesse an Musik und einem Instrument bei den Kindern zu wecken.

Etwa 15 Kinder besuchten am Samstag das Musikhaus des MV Reindlmühl, um das Thema Musik näher kennen zu lernen.

Mitglieder des Jugendorchesters stellen ihr Instrument vor und spielen ein Stück. Die kleinen Gäste haben anschließend die Möglichkeit, mit einem Instrumentenpass, die einzelnen Instrumente auch auszuprobieren. Ein voller Pass, wird mit einer Urkunde und Süßigkeiten belohnt.

Obmann Michael Ofner: „Nach einem solchen Tag entscheiden sich 4 bis 5 Kinder, dem Musikverein beizutreten und ein Instrument zu lernen!“

Johanna Spiessberger begleitet die „Neuen“ als Jugendreferentin zwei Jahre in der Bläserklasse, um im Anschluss ins Jugendorchester zu wechseln. „Hier lernen die Kids Gemeinschaft zu bilden und zu leben.“ so Johanna. Das Jugendorchester besteht aus 30 Kindern in Zusammenarbeit mit dem MV Pinsdorf.

Für den Musikverein steht heuer noch so einiges am Programm, hier ein kleiner Auszug:

Weckruf am 1.Mai, hier wird der Wonnemonat heuer im Gebiet Aurachberg begrüßt

Auftritt in Altmünster beim Musikpavillon am See

Marschwertung beim Musikfest in Pinsdorf

90 Jahre MV Reindlmühl mit einem Konzert am 23.11.2019 in der Pfarrkirche Reindlmühl